Was ist Solpadol?

Solpadol ist ein Markenname für die Co-codamol. Es ist ein Schmerzmittel, Medikamente und wird empfohlen für die Verwendung durch den Patienten 12 Jahre alt und oben. Es ist ein Medikament, bestimmt zur Behandlung von leichter bis mittelschwerer Schmerzen, die nicht behandelbar durch Analgetika wie Ibuprofen oder Paracetamol. Solpadol ist eine Kombination von zwei hochwirksame Medikamente Codein und Paracetamol. Ärzte verschreiben Ihnen zu helfen, Verringerung der Schmerzen nach der Operation.

Es arbeitet, indem Interferenzen, die zwischen den Elementen im Körper, die es ermöglicht, Reaktion auf Schmerzen oder Verletzungen. Diese sind bekannt als “ Prostaglandine.‘ Sie machen die Nerven im Körper sehr empfindlich, daher das Gefühl von Schmerz. Durch die Minimierung der Ebenen von prostaglandin im Körper, man spürt weniger bis überhaupt keine Schmerzen nach der Einnahme der Medikamente.

Codein, auf der anderen Seite, ist eine Art von opioid. Opioide Arbeit durch kopieren der Körper die Natürliche schmerzstillende Hormone, bekannt als ‚Endorphine.‘ Sie helfen, zu verwalten Schmerzen durch die Blockierung der Schmerzempfindung Nachrichten an das Gehirn. Es gibt verschiedene Arten von Opioiden und Codein ist ein schwächeres opioid-verantwortlich für eine effektive Schmerztherapie.

Schmerz und seine Effekte können belastend sein. Es kann verhindern, dass man von der Arbeit oder durchführen täglichen Aufgaben, die er oder Sie benötigt, um zu tun. Es lähmt die person und schließt eine von produktiver Arbeit. In diesem Fall, Solpadol kann hilfreich sein, um Schmerzen zu lindern. Es blockiert die Nervenzellen, senden Schmerzsignale an das Gehirn, um die Schmerzen Weggehen. Dies ermöglicht es dem Patienten, um wieder für seine oder Ihre täglichen Aktivitäten ohne die lähmenden Schmerzen, die immer in den Weg.

Nehmen Sie Solpadol wie eine normale Tablette; schlucken Sie mit einem Glas Wasser. Es kommt auch in Kapsel-und wasserlösliche Tablette, die ist Brausetabletten und kann in Wasser gelöst werden. Nehmen Sie die Medizin, wie vorgeschrieben, durch Ihren Arzt, Krankenschwester oder Apotheker. Nehmen Sie, wie vorgeschrieben, durch Ihren Arzt. Versuchen Sie niemals die Einnahme der rezeptfrei Sie Rat von Ihrem Arzt.

Die Krankenschwester, Apotheker oder Arzt beraten, wie Sie nehmen Solpadol. Die übliche Dosis beträgt 1-2 Tabletten alle vier bis sechs Stunden. Nehmen Sie ein maximum von 8 Tabletten in 24 Stunden. Die Dosierung Codein kann variieren von 8 mg, 15 mg oder 30 mg. Fragen Sie Ihren Arzt über eine geeignete Dosierung für Sie.

Für Erwachsene, nehmen Sie 2 Kapseln alle 4-6 Stunden Intervall, und bis zu einem maximum von acht Kapseln in 24 Stunden. Für ältere Personen, Fragen Sie Ihren Arzt für eine reduzierte Dosierung. Eine Tablette alle 4-6 Stunden empfohlen.

Kinder im Alter von sechzehn bis achtzehn Jahre alt sind, können nehmen Sie 1-2 Kapseln alle 4-6 Stunden oder maximal 8 Tabletten in 24 Stunden. Kinder im Alter von 12-15 Jahren nehmen Sie eine Kapsel alle 4-6 Stunden und ein maximum von vier Kapseln in 24 Stunden.

Solpadol ist nicht empfohlen für Kinder unter 12 Jahren und unter. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Codein können die Folge einer opioid-Toxizität. Der Begriff der Behandlung ist meist nur für 3 Tage nur, wenn keine wirksame Schmerzlinderung erreicht wird oder wenn der Zustand verschlechtert, Fragen Sie Ihren Arzt darüber. Dies ist ein Rezept nur Medikamente.

Solpadol ist Codein, und es entsteht die übliche opioid-Nebenwirkungen wie übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Verwirrung, Verstopfung, Benommenheit, und Harn-Probleme. Darüber hinaus Toleranz und Abhängigkeit auf der Droge, die auftreten können, in eine längere Benutzung bei hoher Dosierung Codein Medikamente.

Die regelmäßige und längere Anwendung von Codein sicher ist, führt zu Toleranz und sucht nach der Droge. Patienten erleben Reizbarkeit, Unruhe und andere Nebenwirkungen als Folge der längeren Codein verwenden. Die längere Verwendung von Schmerzmitteln gegen Kopfschmerzen kann die Schmerzen schlimmer.

Nebenwirkungen von Paracetamol sind wie folgt:

  • Leukopenie
  • Blut-bedingten Erkrankungen
  • Lymphsystem-Erkrankungen
  • Neutropenie
  • Agranulozytose
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Erkrankungen des Immunsystems
  • Hautausschlag und überempfindlichkeit
  • Angiodema
  • Anaphylaktischen Schock
  • Bronchospasmus
  • Haut Probleme
  • Pankreatitis

Nicht stillen, wenn Sie mit Solpadol, wie es geglaubt wird, um pass über die Muttermilch. Informieren Sie immer Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche Behandlungen, wenn Sie welche haben, einschließlich zahnärztlicher Behandlungen.

Nehmen Sie nicht, wenn Sie überempfindlichkeit gegenüber Codein oder paracetamol. Auch, wenn Sie überempfindlich auf einen der Inhaltsstoffe finden Sie auf Solpadol.

Verwenden Sie nicht Solpadol, wenn Sie –

  • Erkrankungen der Atemwege
  • Akuten asthma-Attacken
  • Alkoholismus
  • Kopfverletzungen
  • Hatte Gallenwege-Chirurgie
  • Ausgelöst Schädel-Druck

Pädiatrische Patienten, Personen im Alter von 0-17 Jahren durchgemacht hat Adenotomie oder Tonsillektomie muss insgesamt vermeiden, mit Solpadol. Auch diejenigen, die CYP2D6 ultra-schnelle Metabolisierung Behandlung muss bleiben Sie Weg von der Droge.

Solpadol ist ein verschreibungspflichtige Medikament. Befolgen Sie immer die Verwendung und Behandlung wie empfohlen von Ihrem Krankenpfleger, Apotheker oder Arzt.

Sie können sicher kaufen Solpadol online in UK Meds. Sie müssen zuerst eine online-Konsultation mit einem Arzt, bevor Sie Ihre Bestellung geliefert wird. Die online-Konsultation wird sichergestellt, dass Solpadol ist das richtige Medikament für Ihre Erkrankung.

  • Ist Dihydrocodeine stärker als Co-Codamol?
  • Wie lange dauert die Co-Codamol mit zur Arbeit nehmen?
  • Was ist Solpadol?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.