Was ist Piriton?

Piriton allergy tablets verwendet werden, um effektiv zu behandeln die Symptome von Heuschnupfen und anderen allergischen Reaktionen (einschließlich derer, die auf Insektenstiche).

Piriton enthält eine Medizin als chlorphenamin maleate. Dieser gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Antihistaminika, die blockieren die Substanz bekannt als Histamin. Histamine werden vom Körper produziert, wenn Sie ausgelöst werden durch bestimmte Allergene, und erstellen Sie die allergische Reaktion.

Im Sommer kann eine schöne Zeit für die meisten, aber für diejenigen, die unter Heuschnupfen leiden, oder diejenigen, die allergisch auf Insektenstiche, es werden erheblich weniger. Durch die Blockierung der Histamin im Körper, Piriton wird verhindert, dass Allergie-Symptome und ermöglicht es Ihnen, genießen das tägliche Leben in vollen Zügen.

Befolgen Sie immer die Anleitung in der beiliegenden Packungsbeilage und Lesen Sie diese vor Beginn der Nutzung der Medizin.

Schlucken Sie die Tabletten mit einem Glas Wasser, mit oder ohne Nahrung.

Die empfohlene Dosis von Piriton ist eine Tablette alle 4 bis 6 Stunden benötigt. Nehmen Sie nicht mehr als 6 Tabletten in 24 Stunden.

Wenn Sie mehr Piriton, als Sie sollten dann unverzüglich Ihren Arzt aufsuchen und fahren Sie nicht in der Zwischenzeit. Wenn Sie eine Dosis vergessen haben dann nehmen Sie es so bald wie Sie sich erinnern, es sei denn, es ist fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist. Nehmen Sie nicht zwei Tabletten auf einmal, wenn es fast Zeit für die nächste Dosis, dann überspringen Sie einfach die vergessene ein.

Vor der Einnahme dieser Medikamente, sollten Sie immer zuerst überprüfen, ob es für Sie geeignet ist und alle Ihre verbundenen medizinischen Bedingungen. Nehmen Sie nicht Piriton, wenn:

  • Wenn Sie allergisch auf einen der Inhaltsstoffe
  • Wenn Sie getroffen haben, die Monoaminoxidase-Hemmer (Mao-Hemmer) gegen Depressionen in den letzten zwei Wochen
  • Wenn Sie die Einnahme von anderen Antihistaminika

Aufgrund der Art und Weise, dass Medikamente interagieren mit jeder anderen, Sie sollten sprechen Sie mit einem Arzt vor der Einnahme von Piriton, wenn Sie bereits andere Medikamente, insbesondere solche zur Behandlung von Epilepsie, Angst oder Schlaf.

Sprechen Sie mit einem Arzt, bevor Sie mit Piriton, wenn Sie Schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie irgendwelche bereits bestehenden medizinischen Bedingungen.

Die häufigsten Nebenwirkungen von Piriton sind:

  • Schläfrigkeit
  • Müde
  • Schwierigkeiten sich zu konzentrieren
  • Magen Probleme
  • Appetitlosigkeit

Sie sollten aufhören, mit Piriton sofort ab und Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche ernsten Nebenwirkungen, oder wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion.

Sie können sicher kaufen Piriton online in UK Meds, ohne die Notwendigkeit für ein Rezept oder einer Beratung mit einem medizinischen Fachmann, aber man sollte sich an die Ratschläge in der Packungsbeilage beigefügt.

  • Wie kann ich gegen Heuschnupfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.