Was ist neuropathischer Schmerz?

Neuropathischer Schmerz ist in der Regel erlebt, wie ein shooting oder brennende Empfindung verursacht durch eine Schädigung der Nerven, die die übertragung von Informationen zwischen Ihrem Gehirn und andere Teile des Körpers. Der betroffene Bereich kann oft empfindlich auf die Berührung und kann manchmal das Gefühl, taub oder prickelnd. Diese „Stifte und Nadeln“ Gefühl verlassen können betroffene mit Schwierigkeiten sensing Temperatur oder touch, und Sie können finden, dass sogar leichten Druck ausgelöst werden kann, die Schmerzen.

Eine Menge der Zeit, neuropathische Schmerzen chronisch ist (was bedeutet, dass die person wird immer leiden mit es), aber gelegentlich kann es gehen Weg auf seine eigenen. Der Grund, dass die Bedingung ist in der Regel chronisch ist, weil das Nervensystem im Körper ist kompliziert und Schäden zu jedem Teil kann er oft nicht mehr rückgängig gemacht werden, mit den änderungen, die sowohl den Ort der Schäden und die Bereiche, die es umgibt.

Ein Beispiel HIERFÜR wäre, wenn jemand ein Glied entfernt, da von einer Verletzung oder Krankheit. In seltenen Fällen, die Leidenden finden würde, dass die Nerven, die ursprünglich ausgeführt Impulse von der fehlenden Gliedmaße noch senden Schmerzen Nachrichten an das Gehirn, was bedeutet, dass es einfach keine Möglichkeit der Heilung der neuropathische Schmerz (kurz ist der Neuverkabelung Ihr Gehirn, was nicht möglich ist, natürlich).

Die eigentliche Ursache von neuropathischen Schmerzen ist Schaden an einem Teil des Nervensystems, aber die Gründe dafür können variieren. Wenn Sie eine Operation oder trauma (wie ein Autounfall), dann können Sie feststellen, dass der Schaden irreversibel ist, vor allem, wenn Sie Wirbelsäulen-Operation oder eine amputation. Krebs (und insbesondere die Behandlung mit Chemotherapie) Ursache neuropathischer Schmerzen, wie können neurologische Erkrankungen wie multiple Sklerose (MS).

Einige sexuell übertragbare Infektionen können dazu führen, neuropathische Schmerzen, einschließlich HIV und syphilis, so können weitere Infektionen wie Gürtelrose. Zugrunde liegenden medizinischen Bedingungen, wie diabetes und Schilddrüsen-Probleme können eine Ursache sein, ebenso wie Alkoholismus und bestimmte Medikamente. Gelegentlich, die Ursache ist nicht identifizierbar, die können sehr belastend sein für die Leidenden.

Leider neuropathischen Schmerzen nur selten reagiert auch auf standard-Schmerzmittel, und manchmal kann es sogar noch schlimmer machen. Aus diesem Grund ist es ratsam, behandeln Sie es mit speziell zugeschnittenen Schmerzmittel, die wir auf Lager eine Nummer auf den britischen Meds.

Die erste Linie der Behandlung für die neuropathic Schmerz ist in der Regel Antidepressiva oder Antikonvulsiva, bestimmte entzündungshemmende Medikamente wird die nächste beste Sache. Wenn Sie eine andere Erkrankung, die wahrscheinlich die Ursache Ihrer Schmerzen (wie diabetes), zu verwalten Ihren Zustand richtig helfen können, es zu lindern.

Neben der medizinischen Behandlung, möchten Sie vielleicht zu prüfen, alternative Möglichkeiten zu helfen, Erleichterung Ihrer neurologischen Schmerzen. Je nach Ort und Ursache Ihrer Schmerzen, die Sie möglicherweise finden, dass physikalische Therapie, Akupunktur oder massage kann einen positiven Effekt haben.

Eines der Symptome von neuropathischen Schmerzen ist die Angst. Es gibt eine Reihe von Medikamenten entwickelt, um zu helfen, behandeln Angst. Eine solche Angst-Medikament Propranolol. Ihr Arzt wird Ihnen die richtige Angst-Medikamente für Sie, nachdem Sie ausgewertet haben, Ihre Kondition und eine Diagnose gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.