Was ist Lariam?

Lariam ist ein Arzneimittel zur Behandlung von malaria, eine Krankheit, die durch Parasiten verursacht. Lariam mefloquine Tabletten enthalten, wie der Wirkstoff.

Parasiten, die malaria auslösen-in der Regel dringt in den Körper durch Mückenstiche. Die Krankheit ist Häufig in Gebieten wie Afrika, Südamerika und im Südlichen Asien.

Lariam ist auch für die Prävention von malaria.

Lariam funktioniert durch Eingriffe in das Wachstum der Parasiten in den roten Blutkörperchen des menschlichen Körpers.

Der Hauptvorteil der Verwendung von Lariam Tabletten ist der Behandlung, die es bietet für Menschen, die krank mit malaria. Lariam effektiv behindert das das Wachstum der Parasiten in die roten Blutkörperchen des menschlichen Körpers.

Nehmen Sie Lariam, wie geleitet, durch Ihren Arzt. Es wird helfen, wenn Sie Lesen Sie die Packungsbeilage, die mit der Medizin-Paket. Wenn Sie Fragen haben, die auf Ihre Verwendung, Sie können Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Lariam wird durch den Mund genommen. Es sollte mit dem Essen oder Milch, um um eine Magenverstimmung zu vermeiden. Dieses Medikament sollte nicht auf nüchternen Magen eingenommen. Jede Dosis von Lariam eingenommen werden sollte mit 8 Unzen Wasser. Sie können zerdrücken Sie eine Lariam-Tablette und legte Sie in eine kleine Menge von Milch oder andere Getränke, wenn Sie Probleme haben, schlucken Sie die ganze Tablette.

Die Dosierung für Kinder ist, basierend auf Ihr Körpergewicht. Kinder können erleben, frühes Erbrechen, wenn Sie dieses Medikament nehmen. Wenn Ihr Kind erbricht nach der Einnahme einer Tablette Lariam, rufen Sie Ihren Arzt, um herauszufinden, ob Ihr Kind braucht eine weitere Dosis der Medizin. Wenn das Erbrechen bestehen bleiben, bitten Sie Ihren Arzt zu finden, ein anderes Medikament für seine Krankheit.

Bei der Einnahme von Lariam für die Verhinderung von malaria die übliche Dosis ist eine Tablette eine Woche Zeit. Die erste Dosis von Lariam eingenommen werden sollte eine Woche, bevor Sie Reisen, oder wie geleitet, durch Ihren Arzt.

Sie sollten Lariam, wie vorgeschrieben, von Ihrem Arzt für die volle Verlauf der Behandlung. Verpassen Sie keine Dosis aus und nehmen Sie jede Dosis wie geplant. Wenn man es nimmt, einmal wöchentlich nehmen Sie am selben Tag jede Woche.

Nach der Rückkehr aus Ihrer Reise in einem malaria-gefährdeten Gebiet, Sie sollten weiterhin Einnahme von Lariam für 4 Wochen. Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie nicht in der Lage sind den Kurs beenden der Behandlung.

Die Einnahme dieser Medikamente zur Prävention von malaria bedeutet nicht, dass Sie sind 100% frei von der Gefahr des Erhaltens es. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie entwickeln ein Fieber. Malaria kann leicht geheilt werden, wenn die Therapie früh gestartet wird.

Für die malaria-Prävention:

Nehmen Sie eine Tablette Lariam einmal pro Woche am gleichen Tag. Nehmen Sie die erste Tablette eine Woche vor Ihrer Reise, während Ihres Aufenthalts in einem malaria-gefährdeten Gebiet und für 4 Wochen nach Ihrer Rückkehr.

Die Tabletten werden nicht empfohlen für die Verwendung durch Kinder unter 3 Monate alt sind. Für Kinder im Alter zwischen of3 Monaten und 5 Jahren, mit Körpergewicht zwischen 5 – 19 kg, ist die übliche Dosis ist ¼ Tablette einmal wöchentlich, am selben Tag jede Woche. Für Kinder im Alter zwischen 6 und 8 Jahren, mit einem Gewicht zwischen 20 und 30 kg, die empfohlene Dosis beträgt ½ Tablette wöchentlich. Für Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahre, Körpergewicht zwischen 31-45 kg, die empfohlene Dosis beträgt eine ¾ Tablette einmal wöchentlich.

Für die malaria-Behandlung:

Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie viel Lariam zu nehmen, abhängig von Ihrem Gewicht und ob Sie Lebe in einem malaria-gefährdeten Gebiet. In der Regel sollten Sie nicht mehr als 6 Tabletten insgesamt.

Lariam wie bei anderen Medikamenten, können einige unerwünschte Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder einzelne, der es benutzt Erfahrungen die möglichen Nebenwirkungen.

Während der Einnahme von Lariam, Magenverstimmung, Kopfschmerzen, übelkeit oder Erbrechen, Durchfall oder Muskelschmerzen auftreten. Wenn diese andauern oder sich verschlimmern, melden Sie Ihrem Arzt sofort.

Schwere Nebenwirkungen, obwohl selten, können möglicherweise auftreten. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Verlust der Koordination, Sehstörungen, Taubheit oder Kribbeln der Hände oder Füße, dunkler Urin, anhaltende übelkeit oder Erbrechen und Gelbfärbung der Augen oder der Haut. Erhalten Sie medizinische Hilfe sofort, sobald Sie erleben schwere Nebenwirkungen.

Lariam verursacht selten eine allergische Reaktion. Allerdings bemühen sofortige ärztliche Hilfe, wenn Sie irgendwelche der Symptome einer allergischen Reaktion, wie Hautausschlag, schweres Schwindelgefühl, Juckreiz oder Schwellungen von Gesicht/Zunge/Rachen und Schwierigkeiten beim atmen.

Melden Sie Ihrem Arzt, wenn Sie irgendwelche anderen Nebenwirkungen, die in Zusammenhang mit der Verwendung von Lariam.

Es ist wichtig, lassen Sie Ihren Arzt wissen, wenn Sie allergisch auf Lariam oder Chinidin oder Chinin, oder wenn Sie andere Allergien haben. Die inaktiven Bestandteile von Lariam kann auslösen eine allergische Reaktion oder überempfindlichkeit.

Anteil mit Ihrem Arzt Ihre medizinische Geschichte, bevor Sie Beginn der Einnahme von Lariam, vor allem, wenn Sie eine Geschichte der psychischen oder affektiven Störungen, Fettleber, Herz-Probleme, und Beschlagnahme.

Die Verwendung von Lariam führen kann Schwindel oder Verlust des Gleichgewichts. Die Probleme könnten dadurch verschärft werden, durch Alkoholkonsum oder Verwendung von Marihuana. Nicht alle Aufgaben, die Wachsamkeit und Aufmerksamkeit verlangen, bis Sie sicher sind, dass Sie durchführen können es sicher nicht. Es wird helfen, wenn Sie schneiden Sie Ihre Alkoholkonsum.

Lariam kann einige negativen Auswirkungen auf einem sich entwickelnden Fötus. Lariam ist nicht empfohlen für schwangere Frauen, es sei denn, der Arzt bestimmt, dass seine Nutzung ist eindeutig erforderlich.

Stillende Mütter sollten nicht nehmen Sie Lariam, da es in die Muttermilch übergeht und kann sich negativ auf den Säugling. Mit Ihrem Arzt besprechen die Vorteile und Risiken stillen, während der Einnahme von Lariam.

Einige Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, zusammen mit Lariam, weil Sie schwerwiegende Wechselwirkungen, aber einige können zusammen genommen werden, nachdem der Arzt ändert die Dosierung. Bei der Einnahme von Lariam, ist es notwendig, dass Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt alle Medikamente, die Sie zurzeit einnehmen. Der Arzt wird bestimmen die möglichen Interaktionen und, wenn es notwendig ist, die Dosis zu ändern.

Sie können sicher kaufen Lariam online in UK Meds. Sie müssen zuerst eine online-Konsultation mit einem Arzt, bevor Sie Ihre Bestellung geliefert wird. Die online-Konsultation wird sichergestellt, dass Lariam ist das richtige Medikament für Ihre Erkrankung.

  • Was sind den Bereichen mit hohem Risiko für malaria?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.