Was ist Herpes genitalis?

Herpes genitalis ist eine sexuell übertragbare Infektion (STI), aber im Gegensatz zu den Chlamydien oder Gonorrhoe, es kann nicht mit Antibiotika behandelt werden. Dies ist, weil herpes ist eine Virusinfektion, verursacht durch den HSV-virus. Das HSV1-virus ist das, was jeder kennt, wie Fieberbläschen, ging durch küssen und den Austausch von Objekten wie Zahnbürsten oder Rasierer.

Obwohl, es ist eigentlich die HSV2-virus, das bewirkt, dass herpes genitalis, die sich zeigen kann, wie schmerzhafte Wunden auf der Oberfläche der Haut, die Blase und dann wieder heilen. Jedoch, viele Menschen erleben keine Symptome überhaupt, und Leben ein ganz normales Leben, ohne überhaupt zu realisieren, dass Sie die Infektion haben.

Der Zustand übergeben wird, von person zu person durch ungeschützten Geschlechtsverkehr (inklusive oral-sex) und so ist es geraten, immer Kondome benutzen, um zu vermeiden contracting der Infektion.

Herpes genitalis wird verursacht durch die HSV2-virus und weitergegeben wird durch Geschlechtsverkehr oder anderen Haut-zu-Haut-Kontakt. Die Infektion kann inaktiv bleiben für große Mengen an Zeit, aber es ist immer noch hoch ansteckend sind und so auch Menschen ohne sichtbare Wunden und Blasen konnte immer noch (und weitergeben) genital-herpes. Denn es ist das gleiche virus, können Sie auch fangen herpes genitalis durch empfangen oral sex von jemandem mit einem Lippenherpes (herpes).

Wenn Sie die vertraglich Zustand, Sie werden feststellen, dass es in der Regel zyklisch, und die betroffenen können erleben Ausbrüchen, die in der Regel dauert bis zu 3 Wochen, bevor das virus schlummert wieder. Dem ersten Ausbruch können oft mehr schwer, die Symptome nachlassen, auf die wiederkehrende Anlässe. Sie sollten in der Lage sein, um zu bemerken, bestimmte Auslöser wie z.B. ein geschwächtes Immunsystem, eine schlechte Ernährung und das Gefühl, gestresst oder ängstlich.

Derzeit gibt es keine bekannte Heilung für herpes (genital-oder andere), und also, wenn Sie fangen die Krankheit, es wird ein Fall von der Verwaltung, sondern als deaktivieren Sie es vollständig. UK Meds haben Behandlungen zur Verfügung, um Ihnen helfen, die Symptome und helfen, die Infektion unter Kontrolle ist.

Sowie Medikamente, die Sie benötigen, zu prüfen, Ihren lebensstil und insbesondere Ihr Sexualleben. Während Sie aktiv haben Wunden, sollten Sie meiden sex ganz, bis der Ausbruch wieder geräumt werden. Danach kann jeder sex, die Sie haben, geschützt werden sollten und Ihr partner sollten sich bewusst sein, dass herpes-konnte noch weitergegeben werden, ob oder nicht Sie aktuell haben Wunde stellen oder Blasen. Sie müssen auch besonders vorsichtig sein, wenn Sie Schwanger sind, wie herpes übertragen werden kann, um Ihr baby und machen es schwer krank.

Standard-STI-tests suchen nicht nach herpes, so müssen Sie sein, die speziell getestet, um diagnostiziert zu werden. Sobald Sie wissen, Sie haben herpes genitalis, werden Sie in der Lage, halten Sie ein Auge für Trigger und Arbeit zu verwalten die Bedingung. Im Gegensatz zu anderen Geschlechtskrankheiten, herpes nicht tragen ein erhöhtes Risiko für Unfruchtbarkeit oder Gebärmutterhalskrebs, also ist es nur ein Fall von der Kontrolle der Symptome.

  • Warum sind Menschen riskieren STI ‚ s?
  • Kann Herpes Geheilt Werden?
  • Alles wissen über Chancroid
  • Wie Sie durch Ihre ersten Ausbruch von herpes genitalis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.