Was ist Competact?

Competact-Tabletten enthalten zwei Wirkstoffe: metformin-Hydrochlorid und pioglitazone hydrochloride. Diese beiden Medikamente werden verwendet, um die Kontrolle der Blutzuckerwerte bei Menschen mit Typ-2-diabetes.

Competact ist für den Einsatz bei Menschen mit Typ-2-diabetes, vor allem diejenigen, die übergewichtig sind, deren Blutzucker wird nicht kontrolliert von der maximal tolerierten Dosis von metformin allein.

Metformin Hydrochlorid und pioglitazone hydrochloride, sind die aktiven Bestandteile von Competact-Tabletten.

Metformin-Hydrochlorid ist ein Anti-diabetisches Medikament bekannt als biguanide. Es funktioniert in verschiedenen Möglichkeiten zur Senkung der Menge an Zucker im Blut. Erstens, es reduziert die Menge an Zucker produziert von den Zellen in die Leber. Zweitens, es erhöht die Empfindlichkeit der Muskelzellen für insulin, wodurch diese Zellen zu entfernen, Zucker aus dem Blut effizienter zu gestalten. Endlich, es verzögert auch die Aufnahme von Zucker aus dem Darm in den Blutkreislauf nach dem Essen.

Pioglitazon ist ein Antidiabetikum Medizin bekannt als glitazone oder thiazolidinedione. Es hilft, Blutzucker-Kontrolle durch eine Erhöhung der Empfindlichkeit der Leber -, Fett-und Muskelzellen gegenüber insulin, wodurch die Zellen zu entfernen, Zucker aus dem Blut effektiver. Pioglitazon reduziert auch die Menge von Glukose in der Leber produziert und bewahrt die Funktion der Zellen in der Bauchspeicheldrüse, die insulin produzieren.

Die Kombination der beiden Medikamente hilft bei der Kontrolle der Blutzuckerspiegel direkt nach den Mahlzeiten und zwischen den Mahlzeiten.

Hinzufügen von Pioglitazon um metformin gab eine Verbesserung in der Kontrolle von Blutzucker, mit Ebenen des HbA1C-Wertes, die weiter sank 0.64 0.89 T im Vergleich zu den Niveaus von metformin allein.

Competact, die vereint metformin und Pioglitazon, ist wirksam bei der Verringerung der Blutzucker von Menschen mit Typ-2-diabetes.

Eine Competact Tablette eingenommen werden sollte durch den Mund zweimal am Tag, eine am morgen und eine am Abend, regelmäßig, jeden Tag. Die Tabletten können eingenommen werden, mit oder ohne eine Mahlzeit, aber wenn Sie erleben eine Magenverstimmung nach der Einnahme einer Tablette, können Sie minimieren die aufgeregt durch die Einnahme mit Nahrung oder einfach nur nach Lebensmitteln. Schlucken Sie die Tablette mit einem Schluck Wasser.

Wenn Sie vergessen haben, eine Dosis zu nehmen von Competact, lassen Sie einfach die vergessene Dosis und nehmen die nächste Dosis wie gewohnt. Tun nicht die doppelte Dosis ein, um die vergessene Dosis.

Während der Einnahme von Competact ist es wichtig, dass Sie befolgen Sie die Diät und übung, wie von Ihrem Arzt beraten. Competact nur hilft, um Ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren und sollte nicht verwendet werden als Ersatz für gesunde Ernährung und Durchführung Ihrer regelmäßigen Training.

Sie sollten vermeiden, Alkohol während der Einnahme von Competact. Alkohol kann das Risiko erhöhen, niedriger Blutzucker und Laktatazidose.

Während der Einnahme der Medikamente, sollten Sie Ihren Blutzucker überprüfen von Zeit zu Zeit. Auch, überprüfen Sie Ihr Gewicht regelmäßig und informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie gewinnen an Gewicht, weil Pioglitazon kann zu einer erhöhten Gewicht. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie erleben Kurzatmigkeit, Schwellungen in den Knöcheln oder schnelle und übermäßige Gewichtszunahme während der Einnahme von Competact.

Möglicherweise müssen Sie einen sehtest während der Einnahme dieser Medikamente, insbesondere keine neue oder sich verschlechternde Probleme mit Sehstörungen.

Metformin verursacht eine seltene, aber schwerwiegende Erkrankung namens Laktatazidose, die ein übermaß an Milchsäure im Blut. Es wird wahrscheinlich auftreten, in der Menschen mit verminderter Nierenfunktion.

Ihre Nierenfunktion sollte regelmäßig überwacht werden, während Sie auf diesem Medikament, vor allem, wenn Sie älter sind oder bereits vorhandene Probleme mit den Nieren. Ihre Leber sollte auch regelmäßig überprüft werden.

Ihr Arzt wird Sie aufhören, Ihre Einnahme dieser Medikamente vorübergehend, wenn Sie gehen, um eine bestimmte Art von X-ray, beinhaltet eine Injektion von jodhaltigen Farbstoff. Fragen Sie Ihren Arzt über Ihre diabetische Behandlung, bevor Sie eine Operation erfordert eine Vollnarkose.

Competact Tablette sollte zweimal täglich eingenommen werden, eine morgens und eine abends regelmäßig jeden Tag.

Medikamente und Ihre möglichen Nebenwirkungen können einzelne Benutzer unterschiedlich. Nicht jeder, der dauert Competact Tabletten Erfahrungen die möglichen Nebenwirkungen.

Die folgenden sehr häufigen Nebenwirkungen von Competact:

  • Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder Bauchschmerzen
  • Appetitlosigkeit

Im folgenden sind die häufigsten Nebenwirkungen von Competact:

  • Gewichtszunahme
  • Übermäßige Wassereinlagerungen im Körper
  • Oberen Atemwege Infektionen
  • Anämie
  • Verminderte Tastsinn, Taubheit
  • Kopfschmerzen
  • Metallischer Geschmack
  • Gelenkschmerzen
  • Sehstörungen
  • Erhöhte chance, einen Knochen zu brechen in Frauen
  • Blut im Urin
  • Impotenz

Im folgenden sind die ungewöhnlich Nebenwirkungen von Competact:

  • Entzündung der Nasennebenhöhlen
  • Schlaflosigkeit
  • Übermäßiger gas im Magen und Darm
  • Blasenkrebs

Die folgenden sehr seltenen Nebenwirkungen von Competact:

  • Hautreaktionen wie Hautausschlag
  • Verminderte absorption von vitamin B12 während langfristige Nutzung
  • Erhöhte Konzentrationen von Milchsäure im Blut

Die folgenden Nebenwirkungen von Competact, die auftreten können, in unbekannter Häufigkeit:

  • Schwellung der Rückseite des Auges
  • Entzündung der Leber

Competact sollte mit Vorsicht verwendet werden, in den folgenden:

  • Der ältere
  • Diejenigen mit Herzerkrankungen
  • Diejenigen mit niedrigen Hämoglobin-Spiegel im Blut
  • Diejenigen, die mit Porphyrie
  • Diejenigen, die mit Makula-ödem
  • Diejenigen, die Rauchen oder früher geraucht
  • Diejenigen, die erhalten eine Bestrahlung im Bereich des Beckens
  • Die mit einer Geschichte der Exposition gegenüber krebserregende Stoffe.
  • Frauen mit polyzystischen Ovar-Syndrom.

Einige Menschen mit bestimmten medizinischen Bedingungen sollten nicht nehmen Sie Competact. Besprechen Sie Ihre medizinischen Bedingungen mit Ihrem Arzt, um herauszufinden, wenn Sie könnten, sicher nehmen Sie Competact-Tabletten.

Competact sollte während der Schwangerschaft verwendet werden, da die Sicherheit von Pioglitazon wurde nicht bei schwangeren Frauen. Kontrolle von diabetes in der Schwangerschaft wird in der Regel erreicht durch den Einsatz von insulin.

Metformin geht in die Muttermilch obwohl es ist nicht sicher, ob Pioglitazon wird. Stillende Mütter sollten den Rat Ihres Arztes vor der Einnahme von Competact.

Es ist wichtig, dass Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt eine Liste aller Medikamente, die Sie zurzeit einnehmen, für ihn zu überprüfen, ob jede von Ihnen wird die Interaktion mit Competact.

Sie können sicher kaufen Competact online in Medicadusseldorf. Sie müssen zuerst eine online-Konsultation mit einem Arzt, bevor Sie Ihre Bestellung geliefert wird. Die online-Konsultation wird sichergestellt, dass Competact ist das richtige Medikament für Ihre Erkrankung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.