Was ist Atenolol?

Atenolol ist ein Medikament, das gehört zu einer Gruppe namens beta-Blocker zur Behandlung von hohem Blutdruck und Herz-Probleme wie ungleichmäßige Herzschlag und angina pectoris.

Atenolol funktioniert durch die Blockierung der Wirkung des Hormons Adrenalin. Wenn Sie beta-Blocker, das Herz schlägt langsamer und mit weniger Kraft, was wiederum bringt den Blutdruck runter.

Hoher Blutdruck (auch bekannt als Hypertonie) oder Herzerkrankungen verknüpft werden können, um eine Anzahl von Faktoren, wie Familiengeschichte, eine Diät mit hohem Salz-oder übergewicht oder inaktiv ist.

Neben einigen Veränderungen im lebensstil (wie Rauchen und/oder trinken weniger und mehr Sport), ist es oft ratsam, Medikamente, wie Atenolol, zu verwalten, die Bedingungen, um zu verhindern, dass mehr schwere Krankheiten wie Schlaganfall, Herzinfarkt oder Blutgerinnsel.

Atenolol ist ein verschreibungspflichtiges einzige Medikament. Folgen Sie immer den Rat von Ihrem Arzt, und Lesen Sie die Beipackzettel in den Medikamenten-Paket.

Nehmen Sie die Tabletten durch die Einnahme unzerkaut mit einem Glas Wasser, mit oder ohne Nahrung. Nehmen Sie es zur gleichen Zeit des Tages, um zu helfen, denken Sie daran.

Atenolol enthält den Wirkstoff atenolol, in stärken von entweder 25mg, 50mg oder 100mg pro Tablette.

Bei hohem Blutdruck die übliche Dosis ist 100 mg einmal täglich genommen, jedoch kann Ihr Arzt Ihnen eine geringere Menge, im Falle von älteren Menschen oder Menschen mit schweren Nierenproblemen. Wenn Sie die Einnahme von Atenolol für angina pectoris oder Herz-Rhythmus-Störungen, dann ist die Menge unterschiedlich, daher sollten Sie immer befolgen Sie die Ratschläge Ihres Arztes.

Wenn Sie vergessen, nehmen Sie Ihre Atenolol Tablette, dann sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern, es sei denn, es ist fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist. In diesem Fall, überspringen Sie die vergessene Dosis und bewegen sich gerade auf den nächsten. Mach dir keine sorgen, aber nicht verdoppeln Sie Ihre Dosis, um eine verpasste ein.

Wenn Sie mehr Atenolol, als Sie sollten, dann gehen Sie zu Ihrem nächsten Arzt oder Notaufnahme sofort. Die Symptome der überdosis schließen reduzierte Herzfrequenz, Blutdruck, und ein Gefühl von Engegefühl in der Brust.

Vor der Einnahme von Atenolol, die Sie sollten immer zuerst Ihren Arzt konsultieren. Sie sollten nicht nehmen Sie Atenolol, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • Wenn Sie allergisch gegen Atenolol oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels
  • Wenn Sie jemals Herzinsuffizienz, die nicht unter Kontrolle
  • Wenn Sie jemals im zweiten oder Dritten Grad Herzblock
  • Wenn Sie jemals hatte, sehr langsam oder sehr unebenen Herzschlag, sehr niedrigem Blutdruck oder eine sehr schlechte Durchblutung
  • Wenn Sie einen Tumor genannt phaeochromocytoma, die nicht behandelt wird
  • Wenn Sie gesagt haben, dass Sie haben höher als ein normales Niveau von Säure im Blut (metabolische Azidose).
  • Wenn du ein Kind bist.

Ihr Rezept von Atenolol kann auch beeinflusst werden durch eine Reihe von anderen Faktoren, so sollten Sie Ihren Arzt darüber, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Sie haben asthma, Keuchen oder andere ähnliche Probleme mit der Atmung
  • Sie bekommen allergische Reaktionen, beispielsweise auf Insektenstiche
  • Wenn Sie jemals asthma oder Keuchen
  • Sie haben eine Art von Schmerzen in der Brust (angina pectoris), der sogenannten Prinzmetal-angina
  • Sie haben eine schlechte Durchblutung oder kontrollierte Herzinsuffizienz
  • Sie haben erste-Grad-Herzblock
  • Sie haben diabetes
  • Sie haben Thyreotoxikose
  • Sie haben Probleme mit Ihren Nieren.

Wie viele Medikamente mit Wirkstoffen Atenolol kann, beeinflussen oder durch andere Arzneimittel beeinflußt werden. Insbesondere Medikamente, die Sie kann diese Erfahrung mit gehören die folgenden:

  • Clonidin (bei hohem Blutdruck oder Migräne)
  • Verapamil, diltiazem und Nifedipin (gegen hohen Blutdruck oder Schmerzen in der Brust)
  • Disopyramide, Chinidin oder Amiodaron (für ein unregelmäßiger Herzschlag)
  • Digoxin (bei Herzproblemen)
  • Adrenalin, auch bekannt als Adrenalin (einem Medikament, das stimuliert das Herz)
  • Ibuprofen oder indometacin (gegen Schmerzen und Entzündungen)
  • Insulin oder Medikamente, die Sie nehmen durch den Mund für diabetes
  • Medikamente zur Behandlung von Nase oder Nasennebenhöhlen oder andere Erkältungsmittel.

Wenn Sie eines der oben genannten Medikamente, dann sollten Sie Ihren Arzt darüber, damit er kann Sie beraten, ob oder nicht Atenolol wird die beste Vorgehensweise für Sie.

Wie bei allen Patienten mit hohem Blutdruck oder Herz-Probleme haben, sollten Sie-pair-Mädchen, Ihre Medikamente mit, einige änderungen des Lebensstils wie gesunde Ernährung, regelmäßig trainieren und die Vermeidung von übermäßigen Rauchen oder trinken.

Sollten Sie weitgehend meiden Sie Alkohol während der Einnahme dieser Medikamente (oder zumindest begrenzen Sie Ihre Verbrauch), wie es kann dazu führen, Ihren Blutdruck zu fallen zu niedrig ist.

Die häufigsten Nebenwirkungen von Atenolol sind:

  • Langsamer Puls
  • Kalte Hände und Füße
  • Durchfall
  • Sich krank fühlen (übelkeit)
  • Müde
  • Schmerzende und müde Muskeln.

Wenn Sie erleben eine oder mehrere dieser Nebenwirkungen haben und Sie anhalten oder sich verschlimmern, informieren Sie Ihren Arzt sofort. Sie sollten auch Ihren Arzt Kontaktieren, wenn Sie irgendwelche ernsten Nebenwirkungen wie abnorme Herzschlag, Atemnot oder allergische Reaktion.

Sie können sicher kaufen Atenolol online in UK Meds. Sie müssen zuerst eine online-Konsultation mit einem Arzt, bevor Sie Ihre Bestellung geliefert wird. Die online-Konsultation wird sichergestellt, dass Atenolol ist das richtige Medikament für Ihre Erkrankung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.